top of page

Annelinde De Jong 

Annelinde de Jong (*1982, Enkhuizen, NL) ist eine bildende Künstlerin und lebt und arbeitet in Amsterdam (NL). Sie studierte an der Gerrit Rietveld Academy in Amsterdam (NL) und an der Hogeschool Sint-Lukas in Brüssel (BE). Für ihre neuesten Werke sammelt Annelinde lokale Pflanzenmaterialien wie gemähtes Gras, beschnittene Zweige oder gefallene Blätter an verschiedenen Orten in der Stadt. Unter Verwendung des traditionellen japanischen Papierherstellungsprozesses verarbeitet Annelinde diese Pflanzen zu einer Pulpe, aus der sie Papierbögen herstellt.

Aus dieser ungewöhnlichen Sammlung von Pflanzen baut sie Objekte und räumliche Installationen, mit denen Betrachter auf physische und sinnliche Weise in Beziehung treten können. Jedes natürliche Material verleiht dem Papier und damit den Objekten seine eigene Farbe, Struktur und Textur.

Indem sie das Äußere ins Innere bringt, zielt die Arbeit darauf ab, über unsere Beziehung zu unserer unmittelbaren Lebensumgebung und die Art und Weise, wie wir sie für uns beanspruchen, nachzudenken. Inwieweit können wir unsere Umgebung entsprechend unseren Bedürfnissen gestalten?

Ort: TBD

Adresse: TBD

Öffnungszeiten: TBD

Laufzeit: TBD

bottom of page