top of page

Demy Papada 

Ihre Leidenschaft für Papier und Kostüme entwickelte sich im Laufe der Jahre allmählich, ausgehend von den Bedürfnissen ihrer Aufführungen, und konzentrierte sich auf die Entwicklung von Papierkunst in der Covid-Ära.

Alle Papiere sind handgefertigt, wurden auf natürliche Weise und mit vollständig natürlichen Materialien bearbeitet.

Mit der Joomchi-Technik, die in Schichten arbeitet, wurden eine Vielzahl von Blumen, Pflanzen und Blättern eingefangen ... für die Ewigkeit.

Sie wurden auf natürliche Weise mit Pflanzen gefärbt und/oder ökologisch bedruckt. Sie sind beschichtet, um eine sehr lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Die Projekte sind konzeptionell. Ihre Papiere erzählen Geschichten. Einige von ihnen sind Teil einer Serie, während andere Geschichten für sich sind... aber alle offenbaren im Licht Geheimnisse und Erzählungen, die im Papier verborgen sind. Es gibt eine Bewegung und einen Fluss - intensiv präsent, sogar im Dunkeln, bevor sie beleuchtet werden.

Die Art und Weise, wie das Licht auf die Papiere angewendet wird, unterscheidet, was der Betrachter sieht. Es gibt eine große Transformation, je nachdem, ob es von vorne, hinten oder unten beleuchtet wird. Beide Seiten offenbaren völlig unterschiedliche Aspekte desselben Kunstwerks.


Demy Papada wurde 1972 in Athen, Griechenland, geboren, lebt und arbeitet in Berlin.

Nach ihrem vielfältigen Engagement im Theater, der Textilkunst, dem Kostüm- und Puppendesign und der Herstellung gründete sie 1995 das Merlin Puppet Theatre. Sie ist an der gesamten Prozedur jeder von ihr geschaffenen Puppenvorstellung beteiligt, von der Konzeption der Aufführung, dem Puppen- und Bühnenbilddesign und der Konstruktion bis hin zur Regie und Aufführung. Das Endergebnis ist eine visuelle Theateraufführung, die auf Theaterbühnen präsentiert wird.

Mit dem Merlin Puppet Theatre ist sie in Theatern und auf Festivals in mehr als 40 Ländern und 85 Städten auf der ganzen Welt aufgetreten und hat 12 internationale Auszeichnungen erhalten. Seit 2012 unterrichtet sie zudem die Kunst der Puppenspielerei.


Text: Demy Papada

Ort: Bibliothek-Tiergarten Süd

Lützowstraße 27, 10785 Berlin, Deutschland

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 12.30 - 18.00 Uhr

Laufzeit: Juli/August (genaue Daten folgen)

bottom of page