top of page

Fakultät Design der Technischen Hochschule Nürnberg

PaperProducts ist ein Semesterprojekt der Studierenden der Fakultät Design an der Technischen Hochschule in Nürnberg. In einem dreimonatigen Diskurs entstehen Alltagsprodukte, die hauptsächlich aus Zellstoff bestehen. Dafür müssen die Produkte, ihre Herstellung, ihre Benutzung und ihr kompletter Lebenszyklus neu gedacht werden, um den besonderen Herausforderungen, aber auch den vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten des Werkstoffs zu entsprechen. Modellhaft werden Materialexperimente angestellt, Werkzeuge- und Produktionsmethoden entwickelt. Anhand von Prototypen wird unsere Hypothese überprüft – Papier kann mehr als nur Verpackung! Papier muss kein Wegwerfprodukt sein! Und: Papier als ernstzunehmender Werkstoff eröffnet neue Möglichkeiten im Produktdesign!


Teilnehmende Studierende:

Iman Hesabi, Leonie Hoppe, Luisa Maier, Marilia Monteiro, Marie Roth, Fiona Sauvageot, Johannes Schindler, Joy Schoeller, Leona Schremmer, Artem Sokolov, Eli Stoyanova, Evelyn Szalontai, Leonie Tschernich, Johanna Weidhaus, Axel Winklbauer

Betreut von Prof. Olaf Thiele im Modul Computer Generated Object Design

Ort: Boesner Marienfelde

boesner GmbH - Berlin-Marienfelde, Nunsdorfer Ring, Berlin, Deutschland

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.30 bis 18.00 Uhr
Sa. 10.00 bis 16.00 Uhr

Laufzeit: September

bottom of page