top of page

VENUES

U-Bahn Station Rathaus Steglitz

Opening times: around the clock

Duration: 03.05. - 30.06.2024

Participants

Harriet Groß

Papier als Träger von Wissen. Mit der für das Pförtnerhäuschen der alten Münze konzipierten Arbeit, führt Harriet Groß ihr Vocabulary Projekt fort. Der Pförtner als Schnittstelle vom privaten zum öffentlichen Raum, wird hier zur Schwelle, durch die Geschichten fließen, gefiltert und recycelt werden. „Vocabulary V - chorus“ leitet mit der langen Netzstruktur den Blick von außen in das leuchtend Innere jener Prozesse in all ihren Ausformungen, die den Kreislaufgedanken eines allem zugrundeliegenden Wissens als vielstimmiges Echo zurückspiegeln.


Harriet Groß, *1967 in München, lebt und arbeitet in Berlin.

Nach einem Medizinstudium an der Freien Universität studierte sie an der Hochschule der Künste Berlin und am Royal College of Art in London Bildende Kunst. Für ihre Arbeit erhielt sie zahlreiche Stipendien und Förderungen. Ihre Werke werden regelmäßig in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland präsentiert und sind Teil privater und öffentlicher Sammlungen. Gemeinsam mit befreundeten Künstler:innen betreibt sie den Projektraum Axel Obiger.

bottom of page